Fahrradbekleidung für Herbst & Winter ...

Fahrradbekleidung für den Herbst- oder Winter ist leicht bis dick gefüttert sowie innen angeraut. Bei Jacken sollten diese aus Softshellmaterial bestehen und winddicht sein. Für ein sehr angenehmes Tragegefühl auf der Haut sorgt bei unseren Langarmtrikot Designs ein hochwertiges Funktionsmaterial für die kältere Jahreszeit. Durch atmungsaktive Fasern im Material wird der Schweiß direkt vom Körper nach außen getragen. Drei Rückentaschen sowie Layouts nicht von der Stange bestechen bei dieser Radsportbekleidung ebenso wie ein vollverdeckter Reißverschluss mit Klapp- und Stopfunktion, der insbesondere das Gesamtbild der Front nicht zerstört. Wie eine Jacke lassen sich auch die Radtrikots mit langem Arm einfach an und ausziehen. Auch nach dem biken sind diese Trikots als Kleidungsstück angenehm zu tragen, welche im Übrigen neben dem radfahren auch zum laufen oder skaten ideal sind. Unsere warme Radshose mit Trägern aus Winter- sowie Membranstoff ist wie eine zweite Haut. Die Winterradhose hat zudem ein nicht zu dickes aber sehr hochwertiges Sitzpolster. Dieser Vorteil ermöglicht es dem Rafahrer auch das man oder Frau alternativ bei Bedarf eine kurze Radhose noch zusätzlich drunter ziehen kann. Die Winterradhosen haben neben ihrer hohen Viskosität Reflektoren um eine gewisse Sicherheit in der dunkleren Jahreszeit zu gewährleisten. An den Waden mit Zipps bestück sind die Radhosen elastisch und folgen jeder Bewegung der Beine. Die neutrale Farbgestaltung macht das tragen zu jeder anderen Fahrradkleidung möglich.

Fahrradbekleidung herbst winter


Letzter Blog: Nach dem Sommer ist immer auch vor dem Sommer...
Nächter Blog: Limitierte "Winter Editionen" als Softshelljacke oder Langarmtrikot
Nach oben