Kilometer für Krebspatienten

Gut ausgestattet und mit bereits zugesicherten Übernachtungsangeboten im Gepäck auf in die etwa 3.000km lange Strecke, startete Oliver Trelenberg am 17. Mai seine etwa 57-tägige Radtour, für die CYCWEAR® Radsportdesign extra ein Bike Shirt entworfen und in mehrfacher Ausfertigung für die lange Fahrradtour bereitgestellt hat. Per Bahn geht es zunächst nach Basel, um über den Rheinradweg in Richtung Rees zu strampeln. Von dort aus geht es nach Rheine, über den Emsradweg nach Emden, über den Nordseeküstenradweg in Richtung Hamburg und von dort aus weiter nach Stralsund sowie über Ahlbeck und Görlitz bis nach Dresden. Bereits im vergangenen Jahr machte sich es der Hagener auf einer über 4.650km langen Radtour für einen guten Zweck auf seinem Sattel bequem, um für den Kinderhospizverein Spenden zu sammeln. "Mir geht es nicht darum, sportliche Höchstleistungen zu vollbringen, sondern mit den Menschen ins Gespräch zu kommen, ihnen meine Geschichte zu erzählen und somit um Unterstützung zu bitten." In diesem Jahr wird der erst jüngst gegründete Verein „Engel mit Herz“ von seiner Fahrleistung und Engagement profitieren. Dadurch sollen durch Krebs in Armut geratenen Menschen beispielsweise durch Kurzurlaube die Chance eröffnet bekommen, eine Auszeit für die Seele zu erleben. Er selbst war unten, ganz unten: desolate Kindheit, Alkoholismus, Suizidversuche, Krebserkrankung. "Das Leben hat mich angekotzt", sagt Oliver Trelenberg gerade heraus heute über seine Vergangenheit. Inzwischen versteht er sich als Botschafter und  Mutmacher. Nicht etwa, dass ihn seine schwierige Vergangenheit heute nicht mehr einholt; Seine Vorerkrankungen schränken ihn ein und beeinträchtigen seinen Alltag, machen ihn kurzatmig und haben vor allem desaströse Spuren auf seinem Konto hinterlassen, was für ihn aber eher zweitrangig ist. „Ich will Menschen ermutigen zu genießen, anstatt mit ihrem Schicksal zu hadern".

Mehr Infos zu seiner aktuellen Tour zu Gunsten von Engel mit Herz e.V. findet ihr auf seiner Website "Oli radelt".

charity radfahren radtour bekleidung


Letzter Blog: Teamdesign für den Märkischen Kreis
Nächter Blog: Ruhrgebiet Radtour und Treff 2.0
Nach oben