Widerrufsrecht


 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Für Einkäufe gilt das gesetzliche 14-tägige Widerrufsrecht. Hiervon ausgeschlossen sind bereits benutzte Waren und Artikel, welche sich nicht mehr im Neuzustand befinden. Wir informieren Sie darüber, dass der Vertragstext von uns nach Vertragsabschluss gespeichert wird. Er ist von dem Kunden auf seinen Wunsch jederzeit durch Übersendung durch uns zugänglich. Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung.

Wir weisen für den Fall von Streitigkeiten auf die Online-Streitschlichtungsplattform der EU-Komimission zur außegerichtlichen Beilegung hin: ec.europa.eu/consumers/odr/

Über ein Widerrufsrecht von Verbrauchern belehren wir wie folgt: 

Widerrufsbelehrung 

Wenn ein Kunde als Verbraucher ein Rechtsgeschäft unter ausschließlicher Nutzung elektronischer Medien, also im Wege des Fernabsatzes und zu einem Zwecke abschließt, der weder seiner gewerblichen noch einer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, steht ihm ein Widerrufsrecht wie folgt zu: 

1. Widerrufsrecht 

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Frist beträgt 14 Tage. Die Frist beginnt - bei Abschluss eines Kaufvertrags ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Ware/n in Besitz genommen haben bzw. hat - im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die der Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware/n in Besitz genommen haben bzw. hat - im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat - im Falle eines Vertrags zur regelmäßigen Lieferung von Waren über einen festgelegten Zeitraum hinweg, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat - bei Abschluss eines Vertrags über eine Dienstleistung ab dem Tag des Vertragsabschlusses Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns 

CYCWEAR®, Thomas Eckhardt Radsportdesign, An der Losheide 24, 45711 Datteln, Email info@cycwear.com, Fax +49 (0)2363-3591512

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail, oder auch telefonisch) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsexemplar von unserer Homepage verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 

2. Widerrufsfolgen 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware/n wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Wenn Sie Verbraucher sind haben Sie die Ware/n unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware/n. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware/n nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Im Falle eines Vertrags zur Erbringung von Dienstleistungen gilt: Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann frei formuliert ohne nutzen einer Vorlage durch Erklärung gegenüber dem Unternehmer erfolgen. Alternativ bieten wir das unten stehende Formular als Vordruck an.

CYCWEAR®
Thomas Eckhardt Radsportdesign
An der Losheide 24
D-45711 Datteln
Tel.: +49 (2363) 359 15 12
Fax: +49 (2363) 359 15 13

USt.ID: DE267125881
Handelsregister Recklinghausen

Ende der Widerrufsbelehrung.

Hier können Sie alternativ unser Widerrufsformular im PDF-Format herunterladen:

Download
Nach oben